Kultur im Kino Davos - WAS WÄRE WENN

Kulturplatz Davos 2.0
Ein temporärer Kulturraum an der Promenade 48

 

Hintergrund Kulturplatz Davos 

In Davos gibt es seit April 2018 kein Kino mehr. Das war Anlass für lokale Kulturmacher diese Lücke zu füllen und das leerstehende Cinema Arkaden von Oktober 2018 bis April 2019 als einen spartenübergreifenden Kulturplatz Davos zu betreiben. Der grosse Zuspruch von Besuchenden, Kulturliebhabern und Kulturmachern zeigte, dass der Kultur Platz Davos geschätzt wurde und von der lokalen Bevölkerung gewünscht sowie unterstützt wird. Bevor die Gemeinde den multifunktionalen Kulturraum als Neubau voraussichtlich Ende 2020 eröffnet, möchten wir diese Lücke erneut füllen und öffnen am 20. Juni die Tür unseres neuen temporären Projekts Kultur Platz Davos 2.0

 Der Kulturplatz Davos 2.0 an der Promenade 48 legt den Fokus auf Film. Es werden zwei, drei Filmabende pro Monat veranstaltet. Auf dem Programm stehen Schweizer Filme, Kultfilme, aber auch Leckerbissen aus der Sparte Dokumentationen.

Der Eintritt ist frei und grosse und kleine Spenden zur Projektunterstützung sind erwünscht.

Der Kultur Platz Davos 2.0 bietet pro Vorstellung für max. 30 Personen Platz. Es gilt das jeweils aktuelle Corona-Schutzkonzept.

Der Einlass erfolgt in der Regel ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn. Reservationen sind nicht möglich, es gilt first come, first served.

Wer sind die Macher?

Unter dem Dach der Kulturallianz, einem 2017 gegründeten Verein, hat sich eine Projektgruppe, bestehend aus motivierten Kulturinteressierten und Kulturmachern, gefunden. Sie hat im letzten Jahr bewiesen, dass sich ein Kulturraum mit ehrenamtlichem Engagement, unterstützt von lokalen Partnern und gefördert mit Drittmitteln, erfolgreich betreiben lässt. Die ungefähr zehnköpfige Projektgruppe engagiert sich in diesem Projekt abermals ehrenamtlich und betreibt den Kulturplatz Davos 2.0

 

Dankeschön

Wir danken der Kulturförderung der Gemeinde Davos, deren finanzielle Unterstützung dieses Projekt massgeblich ermöglicht und der Kulturkommission Davos, die uns mit ihrer Zustimmung zum Projekt ihr Vertrauen schenkt. Der UBS sei gedankt, dass sie dem Projekt ein Zuhause auf Zeit gibt.

 

 

 

Built with Berta.me